Das IV-Dialogforum

Was ist Ihr Anliegen oder Ihre Frage zum Thema Klimaschutz?

Pfeil Icon

Jetzt mitmachen

Danke für Ihren Beitrag. Verraten Sie uns noch Ihren Namen, damit wir Sie kontaktieren können?

Häufige Fragen zum Klimaschutz

Unser Standpunkt

Die Vermeidung des Klimawandels ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Daher steht die österreichische Industrie auch voll und ganz zum Klimaschutz und unterstützt die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens, das erstmals nahezu alle Staaten der Welt unterzeichnet haben – auch wenn sich die USA gerade wieder davon verabschieden.

Unterstützen ist kein leeres Wort: Die österreichische Industrie hat mit einer Vielzahl von Maßnahmen in den letzten 10 Jahren die Emissionen um 15% reduziert. Zusätzlich unterliegen alle energieintensiven Unternehmen dem EU-Emissionshandel und der stellt sicher, dass die Industrie in der gesamten EU punktgenau die politisch festgelegten Klimaziele erreicht.

Leider gibt es solche rechtlich bindenden Umweltmaßnahmen wie den Emissionshandel bisher nur für die Industrie und die Kraftwerke der Energieversorger, nicht aber für Verkehr, Haushalte und Landwirtschaft.

Verkehr schadet Mensch und Umwelt – was tut die Industrie?

Sie arbeitet daran Mobilität umweltverträglich zu gestalten.

Es ist richtig, Verkehr und Mobilität belasten die Umwelt, die Natur, und auch jene Menschen die dem Verkehr ausgesetzt sind. Der Verkehr ist es auch, der mit Abstand für den größten Zuwachs an CO2 Emissionen verantwortlich ist. Gleichzeitig ist Mobilität ein sehr grundlegendes Bedürfnis von Menschen und wohl auch Ergebnis jenes Wohlstandes, den wir alle wollen. Hinzu kommen jene Güter und Produkte, die in unserer Konsumgesellschaft ständig nachgefragt werden.

Der Vorschlag und Lösungsansatz der Industrie ist es, diesen Güter- aber auch Personenverkehr so effizient und umweltschonend wie möglich abzuwickeln. Dazu gehören Umweltvorschriften und auch die Kosten für den Verkehr. So haben wir etwa in Österreich die höchsten Mautkosten für LKWs in der EU, und dazu stehen wir auch als Industrie – andererseits haben wir in Österreich aber keine fahrleistungsabhängige Maut für PKWs – nur die undifferenzierte Autobahnvignette.

Weitere Themen

Digitalisierung

Was bedeutet die Digitalisierung für die Zukunft der Arbeitsplätze?

Pfeil Icon

Mehr erfahren

Leitbetriebe

Wie viele Industriebetriebe gibt es in Österreich?

Pfeil Icon

Mehr erfahren

Arbeitszeit

Bedeuten flexible Arbeitszeiten, dass ich mehr arbeiten muss?

Pfeil Icon

Mehr erfahren

Pensionen

Bekommen unsere Enkelkinder überhaupt noch eine Pension?

Pfeil Icon

Mehr erfahren

Umverteilung

Was kostet uns eine zusätzliche Vermögensteuer?

Pfeil Icon

Mehr erfahren